Mit Kupfer gegen Keime

Kupferbeschichtetes Polyamidvlies
antiviral, antibakteriell und fungizig

 

Eigenschaften

Shieldex_Eigenschaften.PNG

Internationale Studien haben bereits mehrfach nachgewiesen, dass Kupfer antivirale, antibakterielle sowie fungizide Eigenschaften besitzt. Dadurch wird die Überlebenszeit von Viren, Bakterien und Pilzen signifikant verkürzt.1 Auch das SARS-CoV-2 Virus wird vom Kupfer in kürzester Zeit inaktiviert, zeigte eine im Auftrag der US Behörden durchgeführten Studie kürzlich auf.2 Aufgrund der positiven Eigenschaften verwenden beispielweise einige Krankenhäuser Türgriffe aus Vollkupfer.3

Eine unabhängige Laboruntersuchung belegt, dass das Kupfer-Tape durch den einzigartigen Metallisierungsprozess im Vergleich zu Vollkupfer zu einer im Durchschnitt 7-fach höheren Freisetzung an Kupferionen führt.4

Anwendung

Shieldex_Anwendung.PNG

Das Kupfer-Tape kann auf allen glatten und metallischen Oberflächen angewendet werden. Die Anwendung auf anderen Textilien wird nicht empfohlen.

  1. Vor dem Aufkleben ist darauf zu achten, dass die zubeklebende Oberfläche trocken, öl-, fett-, staub- und schmutzfrei ist.

     
  2. Das Trägermaterial vom Kupfer-Tape entfernen.

     
  3. Die breite Seite des Tapes (10 cm) mittig auf der Klinke postionieren, sodass eine möglichst breite Abdeckung der Anwendungsfläche gegeben ist.
    Das Tape fest andrücken und gleichmäßig um die Klinke herumführen, sodass die Anfangs- und Abschlusskante sich leicht auf der Unterseite überlappen.
    Anschließend das Textil von der Mitte nach außen hin mit den Fingern glattstreichen.
    Beim Ankleben darauf achten, dass sich weder Falten noch Lufteinschlüsse unter dem Kleber/ Tape bilden.

     
  4. Die feste Anbringung auf dem Untergrund ist für die haftfähigkeit des Klebers unerlässlich.

 

 

 

 

 

Technische Informationen

Größe der Zuschnitte 8 cm x 10 cm x 0,55mm
Oberflächenmaterial verkupfertes Polyamidvlies
Klebematerial Acrylat
(Klebebeständigkeit -40°C bis +120°C)
Lagerung Kühl und trocken,
bei 15-25°C bis 65% relativer Luftfeuchtigkeit

 

Pflegehinweise

Shieldex_Foto.PNG

Das Kupfer-Tape regelmäßig mit einer weichen Bürste von oberflächlicher Verschmutzung befreien. Bei sehr starken Verschmutzungen, die sich nicht mehr entfernen lassen, empfehlen wir den Austausch mit einem Ersatz-Tape, um die optimale Wirksamkeit wiederherzustellen. Die Oxidation von Kupfer ist ein natürlicher Vorgang und stellt keinen Qualitätsmangel dar.

 

Sicherheitshinweise

Shieldex_Sicherheitshinweise.PNG

Unsere Polyamid- und Polyestertextilien werden mit reinem Kupfer galvanisiert. Diverse internationale Studien konnten eine deutliche Verkürzung der Überlebenszeit von Viren, Bakterien und Pilzen auf Kupferoberflächen belegen. Da unser Kupfer-Tape im Vergleich zu Vollkupfer eine deutlich erhöhte Kupferionenfreisetzung aufweist, wird ein dauerhafter Kontakt mit der Haut jedoch nicht empfohlen. Dieses Produkt dient als ergänzende Maßnahme und ersetzt keine Hygienemaßnahmen wie regelmäßiges, gründliches Händewaschen oder eine Händedesinfektion.

 

 

 

Jetzt bestellen!

Ordern Sie jetzt über anfrage@azs.de, unser Online-Formular oder telefonisch (040 22 66 11) Ihr Kupfer-Tape!

Eine Packung enthält 10 Kupfer-Tapes und reicht somit für 5 Türen (10 Klinken).

Packungen Preis (zzgl. MwSt.)
1 (10 Klinken) €49,99 €39,99
ab 2 Pack. €34,99
ab 5 Pack. €27,99
ab 10 Pack. €24,99
ab 20 Pack. €24,49

zzgl. Verpackungs- & Versandkosten (zzgl. MwSt.)
bis 5 Packungen €3,50
bis 20 Packungen €5,50
ab 21 Packungen €11,95

 

Quellen

1 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3067274/ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3767632/ https://aem.asm.org/content/73/8/2748

2 https://www.nejm.org/doi/10.1056/NEJMc2004973

3 www.asklepios.com/presse/presse-mitteilungen/konzernmeldungen/kupfer-gegen-keime~

4 https://statex.de/pruefbericht-kupferionenfreisetzung-­20200326/